Mittwoch, 18.10.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Küvettentest fürs Biogas -Gärprozesse müssen ständig kontrolliert werden

Die Bedeutung erneuerbarer Energiequellen wächst. Allen voran die Nutzung des aus Vergärungsprozessen gewonnenen Methangases auf Biogasanlagen.
Foto: Hach-Lange(24.11.08) Ein „Überfüttern“ derartiger Anlagen mit zuviel Biomasse kann wirtschaftlich fatale Folgen haben, bis hin zum Absterben der Biomasse und einem kostenintensiven Neustart. Ein Unterlastbetrieb durch „Unterfütterung“ hat finanzielle Mindereinnahmen aufgrund entgangener Strom- und Wärmeerlöse zur Folge. Für jeden Betreiber ist es daher wichtig, seine Biogasanlage möglichst im Betriebsoptimum zu betreiben...
Unternehmen, Behörden + Verbände: Hach Lange GmbH
Autorenhinweis: Ralf König, Hach-Lange GmbH
Foto: Hach-Lange


Autor: Ralf König 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 1
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe