Samstag, 16.12.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Bewerbung zum "Goldenen Kanaldeckel 2017"

Morgen ist Bewerbungsschluss!

Das IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur verleiht wieder den „Goldenen Kanaldeckel“! Mit dieser Auszeichnung werden herausragende Leistungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Abwasserbetrieben gewürdigt. Der 14. „Goldene Kanaldeckel“ wird am 6. September 2017 im Rahmen des IKT-DruckEntwässerungsCongress - DEC 2017 überreicht.
 
Auf die Gewinner warten diese Geldpreise: 1. Preis: 2.000 Euro 2. Preis: 1.000 Euro 3. Preis: 500 Euro
Die formschöne Schachtabdeckung in gold, aus leckerem Lübecker Marzipan und als Nadel fürs Revers, gibt es in allen drei Fällen dazu.
Darüber, wer die Preise mit nach Hause nehmen darf, entscheidet wie in jedem Jahr eine Fachjury, der diese Persönlichkeiten angehören:
· Hans-Joachim Bihs, Vorstand Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR
· Artur Graf zu Eulenburg, Chefredakteur B_I umweltbau
· Dr. Marco Künster, Geschäftsführer Güteschutz Kanalbau
· Roland W. Waniek, IKT-Geschäftsführer „Oscar“ der Kanalbranche
 
Mit dem „Goldenen Kanaldeckel“ werden seit dem Jahr 2002 jährlich besondere Projekte einzelner Mitarbeiter von Kanalnetzbetreibern prämiert. Der Öffentlichkeit wird damit beispielhaft verdeutlicht, welche Technologien, welche wirtschaftliche Dimension und welche Leistungen für den Gewässerschutz hinter einer als selbstverständlich wahrgenommenen Abwasserableitung stehen.
Der Goldene Kanaldeckel 2017 wird im gesamten Bundesgebiet öffentlich ausgelobt. Eine Fachjury beurteilt die Einsendungen und kürt die drei Gewinner. Die Preisträger werden aber erst bei der Preisverleihung am 6. September 2017 im IKT bekannt gegeben.
Bewerbungen und Kandidatenvorschläge sind noch bis zum morgigen 11. August 2017 per Post, Fax oder E-Mail möglich: Dipl.-Ök. Roland W. Waniek IKT ‑ Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH Exterbruch 1 45886 Gelsenkirchen Tel.: 0209 17806-0 Fax: 0209 17806-88 E-Mail: seminare@ikt.de
 
Quelle: EM / IKT


 || zurück...





Schnell-Download:
Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe