Mittwoch, 13.12.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Oktober 2010

Quecksilber ohne Glanz - Glühlampen-Ausstieg Stufe 2 – Die Probleme werden nicht weniger
[15. Oktober 2010, Heinz-Wilhelm Simon]
Jetzt müssen auch 75-Watt-Glühlampen durch Energie sparendere Lampen ersetzt werden. Aufgrund ihres Quecksilbergehalts fungieren die üblichen Energiesparlampen jedoch quasi als Zwischenlager für das hochgiftige Schwermetall, wenn auch auf rund 210 Millionen EU-Haushalte verteilt. Kein Problem, wenn sie nicht zerbrechen und ordnungsgemäß entsorgt werden. Doch genau hieran hapert es noch gewaltig.  || mehr...

Gezerre um die Wertstofftonne - Anhörung zum neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz:.d
[14. Oktober 2010, Heinz-Wilhelm Simon]
Wer darf die privaten Haushalte zu allererst von ihren Wertstoffen befreien – Kommunen oder private Dienstleister? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Anhörung zum neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz. Dabei sieht der Referentenentwurf erstmal nur die Ermächtigung für eine entsprechende Verordnung vor.  || mehr...

Mogelpackung - Schweizer Wissenschaftler warnen vor Mineralöl-Aromaten aus Recyclingkarton
[13. Oktober 2010, Christa Friedl]
Allein in Deutschland verarbeitet die Industrie über 15 Millionen Tonnen Altpapier und Altpappe im Jahr. Untersuchungen Schweizer Chemiker könnten diesen gut geschmierten Kreislauf ins Stocken bringen. Aus Recyclingkarton gelangen aromatenhaltige Mineralöle in die Nahrungsmittel – und zwar mehr, als gut ist.  || mehr...

Verantwortung für den Havariefall - Notfallmanagement bei Transport- und Lagerunfällen
[12. Oktober 2010, Kemal Calik, Martin Boeckh]
Chemikalien werden täglich in großen Mengen auf Straße, Schiene oder Wasserwegen befördert. Bei Unfällen ist qualifizierte Hilfe gefordert. Der Beitrag der Chemischen Industrie hierzu ist das Transport-Unfall-Informations und Hilfesystem – kurz TUIS. Auch Unternehmen der Entsorgungswirtschaft können diese Hilfe in Anspruch nehmen.  || mehr...

Test locker bestanden - Bilanz der IFAT ENTSORGA 2010:
[11. Oktober 2010, Heinz-Wilhelm Simon]
Ausstellerrekord erzielt, Angebotsspektrum abgerundet, Internationalität erhöht: Die IFAT mit dem neuen Namenszusatz ENTSORGA hat ihre ersten Ziele nach der Umstellung des Messeturnus von drei auf zwei Jahre lässig erreicht.  || mehr...

Extrem dynamisch - Rohstoff-Importe lassen sich einsparen
[10. Oktober 2010, Heinz-Wilhelm Simon]
Seit Jahren wächst die Recyclingwirtschaft in zweistelligen Raten. Zugleich wird sie immer bedeutender als Rohstofflieferant für die deutsche Industrie. Die kann sich inzwischen Importe von primären ohstoffen im Wert von jährlich rund sieben Milliarden Euro sparen.  || mehr...

Kunststoffindustrie trotzt der Wirtschaftskrise - Neue Consultic-Studie vorgestellt
[10. Oktober 2010, Dr. Martin Mühleisen]
Kunststoffabfälle werden in Deutschland als wichtige Ressource genutzt. Auch in der Krise funktioniert die Kunststoffverwertung. Rechnerisch beträgt die Gesamtquote für die Verwertung 97 Prozent, während die Beseitigung auf Deponien praktisch keine Rolle mehr spielt. Kürzlich wurde die neue Consultic-Studie vorgestellt, die umfangreiches Datenmaterial zur aktuellen Situation der Kunststoffbranche in Deutschland präsentiert.  || mehr...

Dauerhaftigkeit überzeugt - Kunststoff- statt Holzpfähle an Autobahnen
[10. Oktober 2010, Dr. Johann Müller]
Zum Bau von Wildschutzzäunen werden an den Bundesautobahnen immer mehr Kunststoffpfähle eingesetzt. Begründet wird dies mit längeren Standzeiten als bei kesseldruckimprägnierten Hölzern und mit einer höheren Widerstandsfähigkeit gegen Chemikalien.  || mehr...

Rettungsdusche auf sechs Rädern - Neues Sonderfahrzeug im Industriepark Höchst im Einsatz
[10. Oktober 2010, Robert Woggon]
Das neue Wunderkind der Werkfeuerwehr des Industrieparks Höchst trägt den schlichten Namen „Gerätewagen Atemschutz/Dekon“. Dahinter verbirgt sich ein Novum unter deutschen Feuerwehrfahrzeugen, das in enger Zusammenarbeit von Experten der Werkfeuerwehr und einem Österreichischen Hersteller speziell für den Industriepark entwickelt wurde.  || mehr...

Keine Basis für Gerüche - Bio-aktive Kleidung im Miet-Service
[10. Oktober 2010, Jeannette Schmitteckert]
Es gibt Bereiche, in denen Mitarbeiter mit bakterieller Verunreinigung und unangenehmen Gerüchen konfrontiert werden, die sich auch auf den Textilien absetzen.  || mehr...

Sicherer Auftritt - Die persönliche Schutzausrüstung beginnt beim Schuh
[10. Oktober 2010, Ines Klepka]
Aggressive Chemikalien, scharfe Kanten, schwere Gewichte: Der Berufsalltag der Entsorgungsbranche ist voller Gefahren. Moderne Sicherheitsschuhe schützen zwar vor Unfällen am Arbeitsplatz, sind aber oft zu klobig und zu unbequem.  || mehr...

Mieten oder kaufen - Der persönliche Arbeitsschutz ist in der Entsorgungsbranche unerlässlich
[10. Oktober 2010, Daniela Pinkowski]
Der Deutsche Berufskleider-Leasing-Verbund DBL hat sein Portfolio erweitert. Die DBL GmbH bietet den Unternehmen in Deutschland über ihre regionalen Partner weiterhin den textilen Mietservice an.  || mehr...

Wer bremst, gewinnt - Erstes Müllsammelfahrzeug in Hybrid-Technik für den Routineeinsatz
[10. Oktober 2010, Martin Boeckh]
Der übliche Stop-and-go-Verkehr von Müllsammelfahrzeugen ist geradezu für den Hybrid-Antrieb prädestiniert – geringere Schadstoffemissionen, weniger Lärm und deutliche Spritersparnis sind unwiderlegbare Argumente. Nur am Preis hapert es noch, aber der ist nicht jedem wichtig.  || mehr...

Effizient genutzt - Energierückgewinnung aus Filtratwasser auf Kläranlagen
[10. Oktober 2010, Alexander Steinherr]
Bei Kläranlagen wird das Abwasser aus der Schlammentwässerung wieder der Anlage zugeführt und den einzelnen Behandlungsschritten unterzogen. Was oft unbeachtet bleibt, ist die Tatsache, dass das abgeschiedene Wasser eine hohe Temperatur besitzt.  || mehr...

Ideen für sicheres Arbeiten - Messe ‚Arbeitsschutz Aktuell’ 2010 in Leipzig
[10. Oktober 2010, Natalie Dechant]
Die Messe ‚Arbeitsschutz Aktuell’ vom 19. bis 21. Oktober 2010 in der Leipziger Messe bietet als Präventionsforum aus Fachmesse und Kongress viele gute Ideen, um das Niveau des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu steigern.  || mehr...

Klares Restwasser - Flockenbehandlung im Klärprozess
[10. Oktober 2010, Dr. Christian Schröder]
Die aquen aqua-engineering GmbH, eine Ausgründung der TU Clausthal, hat ein patentrechtlich geschütztes Verfahren zur Produktionsreife entwickelt. Dieses Verfahren entzieht dem Klärschlamm zusätzlich Wasser und reduziert damit die Klärschlammabgabemenge der Kläranlagen um mehr als 20 Prozent.  || mehr...

Den Störstoffen auf der Spur - Mobile Legierungsanalysatoren für niedrige Nachweisgrenzen
[10. Oktober 2010, Ursula Hentschel]
Mit den beiden Modellen Niton XL2 Air und Niton XL3 Air+ stellte die analyticon instruments GmbH zwei neue tragbare Röntgenfluoreszenz-Analysatoren vor.  || mehr...

Umwelt-Drehscheibe in Fernost - Messe Eco Expo Asia 2010 in Hongkong
[10. Oktober 2010, Natalie Dechant]
Seit vier Jahren richten das Hongkong Trade Development Council (HKTDC) und die Messe Frankfurt (HK) Ltd. gemeinsam die Eco Expo Asia in der AsiaWorld Expo aus.  || mehr...

Visions in Polymers - Messe ‚K 2010’ in Düsseldorf
[10. Oktober 2010, Natalie Dechant]
Zur ‚K 2010 – 18. Internationale Messe Kunststoff + Kautschuk’ vom 27. Oktober bis 3. November 2010 in Düsseldorf werden rund 3.100 Aussteller ihre neuesten Entwicklungen aus dem Bereich Kunststoff vorstellen.  || mehr...

Der Fortschritt liegt im Detail - Moderne Pumpentechnik ist der Schlüssel zur Energieeinsparung
[10. Oktober 2010, Martin Boeckh]
Sicher, wartungsarm und möglichst stromsparend – so soll sie sein, die ideale Pumpe. In München wurde einmal mehr der Stand der Technik vorgestellt. Kein Hersteller, der nicht die Sparsamkeit seiner Pumpe betonte. Das Spektrum war so vielfältig wie noch nie.  || mehr...

Zähe Angelegenheit - Dickstoffpumpen bei kommunaler Klärschlammverbrennung im Dauerbetrieb
[10. Oktober 2010, Jürgen Kronenberg]
Der öffentlich-rechtlicher Gemeindeverband ‚Entsorgung Region Zofingen (erzo)’ in Oftringen (Schweiz) hat den Auftrag, die Abwässer und Abfälle aus der Region umweltgerecht zu behandeln und zu beseitigen. Eine Putzmeister Klärschlammannahme und Pumpenstation hat in dieser Entsorgungskette die Aufgabe eines wichtigen Bindeglieds.  || mehr...

Hilfe mit dem Rucksack - Trinkwasseraufbereitung in Katastrophengebieten
[10. Oktober 2010, Martin Boeckh]
An der Universität Kassel wurde eine für ihren Einsatzzweck weltweit einzigartige Trinkwasseraufbereitungsanlage für Gruppen von bis zu 500 Personen als Prototyp entwickelt.  || mehr...

Unterbrechungsfreie Energieausbeute - Joint Venture aus Abfall- und Landwirtschaft zur Biogasgewinnung
[10. Oktober 2010, Thomas Wilkens]
Im Mai dieses Jahres ist eine 600 Kilowatt-Biogasanlage in Kitee, im Südosten Finnlands, in Betrieb gegangen. Die Spezial-Anlage aus Deutschland wird von einem Landwirt und einem Abfallentsorger betrieben. Vielleicht ein Modell für Deutschland.  || mehr...

Spiel mit dem Feuer - Luftverschmutzung Asiens stoppt Erderwärmung
[10. Oktober 2010, Martin Boeckh]
Smogwolken über Asien haben auch eine positive Seite. Sie reflektieren das Sonnenlicht ins All. Forscher des NASA Goddard Institute for Space Studies haben die Veränderungen des künstlichen Treibhauseffektes untersucht.  || mehr...

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe