Donnerstag, 24.05.2018
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Alles für die vierte Reinigungsstufe: Neuentwicklungen in der Klärschlammverwertung

Die Sülzle Gruppe präsentiert zahlreiche Lösungen, die einen besseren Umweltschutz und einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen ermöglichen. Mit den Unternehmen Sülzle Kopf Anlagenbau, Sülzle Kopf SynGas und Sülzle Klein ist die Unternehmensgruppe in Sachen Umwelttechnik breit aufgestellt und erzielt an vielen Stellen Synergieeffekte.
Foto: Sülzle Gruppe (04.05.2018) Das Augenmerk richtet sich in diesem Jahr auf die umfangreiche Produktpalette und zukunftsweisende Neuentwicklungen in der Klärschlammverwertung sowie die Umsetzung innovativer Lösungen für die Umweltund Energietechnik und den Sonderanlagenbau.
Die energieautarke Klärschlammbehandlung im Großklärwerk Koblenz steht bei Sülzle Kopf SynGas im Zentrum. Die patentierte SynGas-Anlage stellt eine wichtige Komponente für das EU-geförderte Pilotprojekt ‚SusTreat’ dar und erzeugt hocheffizient Strom zum Eigenverbrauch im Klärwerk. Sie wird in den kommenden Monaten den Betrieb aufnehmen. Bereits im Jahr 2015 hat Sülzle Klein einen neuartigen Bandtrockner vom Typ Pro-Dry 2/4 installiert, der den Klärschlamm für die Vergasungsanlage trocknet. Darüber hinaus erfahren die Messebesucher mehr über die langjährige Kooperation von SynGas mit dem Lehrstuhl für Energieverbundtechnik (EVT) der Universität Leoben. Gemeinsam wurde ein Tool entwickelt, um Massen- und Energieströme in Klärwerken abzubilden und zu simulieren.
Mit Hilfe dieses Tools lässt sich die Ist-Situation eines Klärwerks in fast beliebiger Konfiguration darstellen und darauf aufbauend die optimale Klärschlammverwertungsanlage planen. Dank seiner Vergasungstechnologien verfügt SynGas über unterschiedliche Anlagentypen der Klärschlammverwertung, die es ermöglichen, die Energie im Klärschlamm zurückzugewinnen und in einem variablen Mix an Strom und Wärme zur Verfügung zu stellen...

Unternehmen, Behörden + Verbände: Sülzle Holding GmbH & Co. KG (Rosenfeld), uwt.swiss/ CK Aqua AG, Engelberg, BioSolid GmbH, Nordhorn
Autorenhinweis: Uwe Beckmann, Sülzle Holding GmbH & Co. KG
Foto: Sülzle Gruppe


Autor: Uwe Beckmann 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 1
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe