Donnerstag, 29.06.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Herbstlaub wird zu Aktivkohle: Forschungsprojekt zur Nutzung von Biomasse

Herbstlaub verursacht den deutschen Stadtkämmerern jedes Jahr hohe Kosten. Gleiches gilt für Grünschnitt, wie er etwa regelmäßig an Straßenrändern oder in Parks anfällt. Grund ist die Entsorgung der Biomasse auf Kompostanlagen.
Foto: M. Boeckh (11.11.2016) Schätzungen besagen, dass jedes Jahr in Nordwesteuropa rund 34 Mio. Tonnen Restbiomasse aus Landschafts- und Stadtpflege ungenutzt bleiben. Dabei steckt in dieser Biomasse viel mehr als ein Entsorgungsproblem: Eine Projektgruppe um den Kasseler Universitätsprofessor Dr. Michael Wachendorf hat sich zum Ziel gesetzt, die Energie dieser Abfälle zu nutzen und aus Gras und Laub Aktivkohle für Kläranlagen herzustellen...
Unternehmen, Behörden + Verbände: Universität Kassel, Fachgebiet Grünlandwissenschaft und Nachwachsende Rohstoffe
Autorenhinweis: Dr. Frank Hensgen, Universität Kassel
Foto: M. Boeckh


Autor: Dr. Frank Hensgen 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 1
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe