Donnerstag, 19.10.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Feuersicher nach EN: Lagerschränke müssen Brandtest bestehen

Lagerschränke und Wertstoffbehältnisse spielen im Arbeitsalltag vieler Unternehmen eine wichtige Rolle. Da es sich dabei um gewerblich genutzte Möbel handelt, sind – anders als bei Möbeln im privaten Umfeld – aus dem arbeitsrechtlichen und bauaufsichtlichen Regelwerk heraus bestimmten Anforderungen zu beachten, vor allem im Brandschutz.
Foto: mpa-dresden.de(24.11.2014) Lagerschränke wie Sicherheitsschränke zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten oder von Druckgasflaschen müssen wegen der hohen Gefährlichkeit des Lagergutes die nötige Feuerwiderstandsfähigkeit aufweisen. Akkreditierte Brandschutz-Prüfstellen wie die MPA Dresden GmbH mit Sitz in Freiberg (Sachsen) sind in der Lage, mittels Brandtests nach den Normen 14470 (Teile 1 und 2) zu überprüfen, ob im Brandfall das Lagergut für einen bestimmten Zeitraum, in der Regel 30 Minuten, meistens aber 90 Minuten, nicht am Brand teilnimmt und somit...
Unternehmen, Behörden + Verbände: MPA Dresden GmbH (Freiberg, Sachsen)
Autorenhinweis: Dipl.-Ing. Thomas Hübler
Foto: mpa-dresden.de


Autor: Thomas Hübler 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 2
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe