Dienstag, 22.08.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Lebensadern der Gesellschaft - In Oldenburg trifft sich die Kanalbranche

Die moderne Gesellschaft funktioniert nur im Verbund – eine wichtige physische Komponente dieses Verbundes ist seit fast einem Vierteljahrhundert Gegenstand und 2010 sogar ausdrückliches Schwerpunktthema des Oldenburger Rohrleitungsforums: Das Netzwerk von Ver- und Entsorgungs- Rohrleitungen.
Foto: M. Boeckh(20.11.2009) Die moderne Gesellschaft funktioniert nur im Verbund – eine wichtige physische Komponente dieses Verbundes ist seit fast einem Vierteljahrhundert Gegenstand und 2010 sogar ausdrückliches Schwerpunktthema des Oldenburger Rohrleitungsforums: Das Netzwerk von Ver- und Entsorgungs- Rohrleitungen. Am 11. und 12. Februar 2010 lädt das Institut für Rohrleitungsbau Oldenburg (iro) an der Fachhochschule Oldenburg e.V. die Fachwelt ein, über „Rohrleitungen und deren Netzwerke – Lebensadern der Gesellschaft“ zu diskutieren. Im Zentrum der fachlichen Betrachtungen steht nicht nur das einzelne Rohr als Bauelement, sondern Netzzusammenhänge im weitesten Sinne. Wobei das Rohr im elementaren Sinne, als Werkstoff- System, natürlich auch nicht zu kurz kommt...
Unternehmen, Behörden Verbände: Institut für Rohrleitungsbau Oldenburg (iro)
Autorenhinweis: Natalie Dechant, Pressebüro Rhein-Neckar
Foto: M. Boeckh


Autor: Natalie Dechant 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 1
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe