Donnerstag, 14.12.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Zeche geprellt - Selbstentsorger unterlaufen die Verpackungsverordnung

Naturschutzbund, Duales System und BDE schlagen Alarm: Immer mehr Recyclingpreller gefährden ein System, von dem die Verbraucher bislang annahmen, es funktioniere. Offensichtlich wird jede dritte Verpackung rezykliert, ohne dass dafür bezahlt wird.
26.12.2005 Mancher Verbrauchermarkt bietet seinen Kunden am Ausgang die Möglichkeit, seine Verpackung gleich im Geschäft zu lassen. Ein kleiner Service, denkt der ahnungslose Kunde. Dass es sich bei dem Discounter um einen so genannten Selbstentsorger handelt, der zwar ungeniert seine Produkte samt Verpackung und Grünem Punkt verkauft, aber dem Dualen System Deutschland (DSD AG) seine Gebührenzahlungen verweigert, weiß nur der Insider. Jeder Kunde müsste demnach seine in diesem Geschäft erworbene Verpackung treu und brav wieder zurück bringen und nicht etwa über seinen Gelben Sack oder seine Wertstofftonne entsorgen...

Unternehmen, Behörden + Verbände: Naturschutzbund (NABU), Duales System Deutschland (DSD AG), Bundesnverband der Deutschen Entsorungswietschaft (BDE), Müller, Schlecker, Rossmann, Berndt & Partner, Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt (AGVU), Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM)
Autorenhinweis: Martin Boeckh


Autor: Martin Boeckh 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 2
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe