Dienstag, 27.06.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Wasser bis unters Dach - Klär- und Wasserwerke nach der Augustflut

Die Schäden an den Klär- und Wasserwerken gehen in die zweihundert Millionen Euro. Straßen wurden weggespült, Versorgungsleitungen gekappt, Klärund Wasserwerke überflutet und so zwangsweise stillgelegt. Die Aufräum- und Reparaturarbeiten werden Monate in Anspruch nehmen.
27.12.2002 Dresden, 29. August 2002: Nach dreizehntägiger Unterbrechung nimmt die zentrale Kläranlage Kaditz die Behandlung der Abwässer aus Dresden, Freital und Radebeul-Ost wieder auf...

Unternehmen, Behörden + Verbände: Stadtwerke Dresden GmbH, Technisches Hilfswerk (THW), Bundesverband der Deutschen Gas- und Wasserwirtschaft (BGW), ATV-Landesgruppe Nord-Ost
Autorenhinweis: Heinz-Wilhelm Simon


Autor: Heinz-Wilhelm Simon 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 5
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe