Samstag, 21.10.2017
Logo Entsorga Magazin


weitere Fachartikel unter ASK-EU



Nur verhaltene Freude

Erneuerung – Gerechtigkeit – Nachhaltigkeit – Für ein wirtschaftlich starkes, soziales und ökologisches Deutschland.“ So der Titel des Koalitionsvertrages zwischen SPD und Grünen. Ob man diesen Ansprüchen auch gerecht werden kann, wird sich in der täglichen Regierungsarbeit zeigen. Wirtschaft, Wissenschaft und Medien sehen dem eher skeptisch entgegen.
E31.12.2002 Die gestellten Weichen sind nach Meinung der Experten eher dazu geeignet, Wachstum und Beschäftigung zu schwächen als zu stärken. Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt ging sogar soweit, diesen Koalitionsvertrag als "Schlag ins Gesicht der Wirtschaft" zu bezeichnen...

Unternehmen, Behörden + Verbände: BDE
Autorenhinweis: Petra Dressler


Autor: Petra Dressler 
 
Diesen Fachartikel können Sie über unseren Partner ASK-EU erwerben.
Seiten: 1
Preis: € 0,00 Diesen Artikel weiterempfehlen

 Hier können Sie den kostenlosen Acrobat Reader downloaden.

Ein Angebot der
zur dfv Mediengruppe